18
Januar
2018
|
14:52
Europe/Amsterdam

Event Highlights 2018: Kunterbunt, musikalisch, sportlich

Zusammenfassung

Curaçao ist eine facettenreiche Insel, Vielfalt ist garantiert, sei es in Kultur, Kulinarik, Flora oder Fauna. Da verwundert es nicht, dass auch der Eventkalender der Insel in der südlichen Karibik für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Auf Curaçao wird es so schnell nicht langweilig, und auch in 2018 jagt ein Highlight das andere.

Curaçao Karneval
Höhepunkt des Jahres für die Einheimischen, aber auch so manchen Gast,  ist der Karneval auf Curaçao. Mit lebhaften Parties und Veranstaltungen bereits ab Anfang Januar ist er sogar der längste der Karibik. In der Karnevalssaison wird klar: Das Feiern liegt den Curaçaonern. Ganz nebenbei vereinen sich hier die Traditionen und Bräuche der bunt gemischten Bevölkerung zu einem spektakulären Fest.

Curaçao Culinair
So bunt wie die Kultur Curaçaos, so vielfältig ist auch das kulinarische Angebot der kleinen Insel. Am 6. und 7. April 2018 können sich Kulinarikliebhaber auf die dritte Ausgabe des Curaçao Culinair freuen. Auf dem Hof des historischen Landhaus Chobolobo können Foodies und Gourmets in inspirierendem Ambiente köstliche Häppchen und eigene Streetfoodkreationen der besten Restaurants der Insel genießen.

Curaçao North Sea Jazz Festival
Nach einer Pause im letzten Jahr findet 2018 die achte Edition des Curaçao North Sea Jazz Festivals statt. Vom 31. August bis zum 1. September können Musikbegeisterte zu den Klängen unterschiedlicher Musikgenres feiern, wobei besonders Soul, Jazz, RnB und Latin im Vordergrund stehen. Erste Künstler wurden bereits bestätigt, die sich in guter Gesellschaft mit den Stars vergangener Jahre (wie Prince, Lionel Richie, Usher oder Alicia Keys) befinden:
RnB- und Pop-Sänger Jason Derulo hat seit seiner Debüt-Single Whatcha Say (Nummer 1 der US-Charts) mehr als 50 Million Singles verkauft. Damit ist er 27-facher Platin-Gewinner. Außerdem steht er auch als Songwriter hinter so manchem Hit bekannter Kollegen.
Das Publikum wird garantiert nicht stillstehen, wenn Dancehall-Superstar Sean Paul aus Jamaika die Bühne betritt. Der Grammy-Gewinner ist nicht nur bekannt für Hits wie Gimme The Light oder Temperature, auch seine Kollaborationen mit Stars wie Beyonce, Sia oder zuletzt Tory Lanez sorgen auf internationalen Bühnen für Begeisterung.

Curaçao Pride
Die Curaçao Pride, ein deutliches Zeichen für die Weltoffenheit der kleinen Karibikinsel, findet in diesem Jahr vom 27. bis zum 30. September statt. Mit seinem bunten Programm voller Partys und Aktivitäten bildet Curaçao Pride das absolute Jahreshighlight für die LGBTQIA Gemeinde und deren Freunde aus aller Welt.

KLM Curaçao Marathon
Der KLM Curaçao Marathon kann mit seiner anspruchsvollen Laufroute durchaus mit den weltbekannten Läufen in New York oder Boston mithalten und gehört für viele ambitionierte Athleten bereits fest zur Jahresplanung. Die Route des Laufspektakels führt wie immer nicht nur durch die pittoreske Altstadt von Willemstad, sondern auch entlang der Küste und über die 56 Meter hohe Königin-Juliana-Brücke. Neben verschiedenen Streckenlängen gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Querfeldeinlauf. In diesem Jahr findet der KLM Curaçao Marathon am 25. November statt.