Kontakt
photo:Curaçao Tourist Board
Curaçao Tourist Board
Pietermaai 19, Curaçao
+5999 4348 200
Diese Mitteilung teilen
Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn
Aktuellste Neuigkeiten
13
April
2017
|
11:37
Europe/Amsterdam

Ideal fÜr Drachenpiloten und Windsurfer: Der Passatwind auf Curaçao

Zusammenfassung

Curaçao liegt in den Tropen und steht daher ganzjährig unter Einfluß des Passatwindes – die durchgehende erfrischende Brise macht das Klima auf der Insel trotz hoher Temperaturen so angenehm. Zwischen März und Mai allerdings ist der Passat besonders präsent und macht Curaçao zum Mekka für Drachenfans und für alle Windsportarten, vom Kitesurfen bis zum Segeln. 

Drachenkünstler und die einheimischen Kinder lieben die in der Landessprache Papiamentu Temporada di Fli genannte Drachensaison und lassen bunte Kunstwerke in den blauen Himel aufsteigen. Die ersten dieser Drachen wurden übrigens schon während der Kolonialzeit von Sklaven aus Pflanzen, Blumen und Blättern gefertigt. Die Pflanzen wurden getrocknet und anschließend mit prächtigen Blüten liebevoll verziert, und schon damals veranstalteten Kinder die ersten inoffiziellen Drachenwettbewerbe auf Curaçao. Heute verwandeln sowohl professionelle als auch Hobby-Drachenbauer den Himmel in ein riesiges Freiluftkunstwerk aus schwebenden Schiffen, Delphinen und sagenhaften Fantasieobjekten. 2013 schaffte es Curaçao mit dem Flug eines fast 50 Meter langen Drachens sogar ins Guiness Buch der Rekorde!

Wind- und Wassersportler treffen sich insbesondere an der Sint Joris Bay und rund um Spanish Water. Beide Wasserflächen bieten ideale Bedingungen für Windsurfen, Kite Boarding, Segeln, und Stand Up Paddeln in einzigartiger Natur. Hier sind verschiedene Organisationen ansässig, die Unterricht und geführte Touren auch für Neulinge anbieten. Profis können sich Equipment leihen und bekommen wertvolle Tipps von lokalen Sportlern.