15
Mai
2017
|
12:37
Europe/Amsterdam

Für Rennenthusiasten: Der KLM Curaçao Marathon 2017

Zusammenfassung

Am 26. November steht die mittlerweile vierte Ausgabe des KLM Curaçao Marathons an. Wer sich schon immer mal unter karibischer Sonne dieser sportlichen Herausforderungen stellen wollte, kann sich jetzt bereits anmelden und die verbleibenden sechs Monate für eine gute Vorbereitung nutzen.

Erfahrene Läufer wissen, dass umfassendes und auf mehrere Monate angelegtes Training das A und O für einen erfolgreichen Marathon ist. Teilnehmer des Laufs auf Curaçao können am 15. Juni am Strand von Scheveningen ihr aktuelles Fitnesslevel bereits einem ersten Test unterziehen: Hier finden zwei Läufe über die Distanzen von 5 km und 10 km statt. Alle Teilnehmer dürfen sich nach „getaner Arbeit“ auf eine große Barbecue-Party am Strand freuen. Außerdem wird unter allen Läufern eine Reise mit dem spannenden Titel „Runcation“ verlost. Diese beinhaltet Flüge für zwei Personen, sechs Übernachtungen im Santa Barbara Beach & Golf Resort und die Teilnahme am Marathon.

Die Strecke des KLM Curaçao Marathons erfreut sich in der internationalen Laufgemeinde übrigens zunehmender Beliebtheit, da sie aufgrund des hohen Anspruchs und der einzigartigen Landschaft mit den weltbekannten Läufen in Boston oder New York mithalten kann. Für den diesjährigen Lauf haben sich bereits Athleten aus 14 Ländern registriert, darunter Deutschland, Brasilien, Finnland, Polen und der Schweiz.

Weitere Informationen zum Vorbereitungslauf in Scheveningen gibt es hier.

Die Registrierung für den KLM Curaçao Marathon kann hier vorgenommen werden.